Michael und Silke unterwegs

2017 – Eine Banane im Westen (man nehme viel Kalifornien, etwas Oregon und eine Prise Nevada)

07.07.2017 – San Diego

Heute kaufen wir uns am Horton Center einen Pass für den Trolley-Bus und fahren damit erstmal eine komplette Runde.

Die Spreckels-Orgel im Balboa Park

In der 2. Runde steigen wir auf der durch eine Brücke mit San Diego verbundenen Coronado-Insel aus. Wunderschön liegt hier direkt am Strand das 

Ein Spaziergang durch den Balboa Park ist als nächstes dran.

Hier werfen wir einen Blick in den Japanischen Garten,

sehen einer wunderschönen Braut bei ihrer Foto-Session zu

und spazieren unter den Schatten spendenden Arkadaden hindurch.

Im Botanical Building blühen prächtige Orchideen.

Der Trolley bringt uns dann zur Old Town.

Wir erwischen einen der letzten Trolleys und fahren zurück in die Stadt.

Letzter Halt für uns ist Seaport Village, wo wir in den vielen Souvenir-Shops nach einem Shirt als Mitbringsel suchen.

Zu Fuß legen wir das letzte Stück Richtung Gaslamp Quarter zurück. 

Bei „Cold Beer and Cheeseburgers“ finden wir einen Platz auf der Terrasse mit Blick auf die vorbeiziehende Menge der Touris. Wir essen leckere Burger und lassen den Abend gemütlich ausklingen.

Unser Auto haben wir heute nicht benutzt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.