Michael und Silke unterwegs

2015 – Unsere ganz persönliche Eroberung der Route 66

Amarillo – Oklahoma City

Von Amarillo bis nach Oklahoma City sind es gut 430 km ohne echte Highlights. Motorrad fahren ist das Ziel. Einfach nur den Wind um die Nase wehen lassen. Herrlich!

 

Irgendwann zwischendurch fängt es an zu regnen. Wir schaffen es bis nach Alanreed und machen eine Pause. Der Regen ist schnell wieder vorbei. Der kleine Laden, an dem wir halten, ist ein richtiges Kleinod. Souvenirs, Postkarten, heißen Kaffee, eine Mikrowelle zum Warmmachen von kleinen Snacks, alles auf nicht mehr als geschätzten 20 qm. Die Chefin bedient, telefoniert, packt Pakete um – es ist auch offiziell die Poststation des Ortes – alles zeitgleich.

 

Route 66 Museum in Clinton/Oklahoma

Shamrock – U-drop Inn  

Nach dem Abendessen in Louie’s Grill & Bar trinken die Männer ihr an der Tankstelle gegenüber erstandenes Bier vor dem Eingang des Howard Johnson Inn Oklahoma. Wein gibt’s dort nicht – Regina und ich naschen ein McFlurry von McD…

 

(zurück zur Startseite)

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.